le - lecker & nachhaltig 

In der heutigen Zeit ist es meiner Meinung nach sehr wichtig eine gewisse Nachhaltigkeit zu Gewähren.

Mit der Marke „le-lecker essen“ möchte ich zeigen, wie lecker nachhaltig sein kann. Natürlich findet auch Tasmanischer Bergpfeffer oder wilder Hochlandpfeffer aus Madagascar Verwendung in meinen Mischungen aber alles aus fairem Handel für Bauern und Sammler. 

Die Gewählte Verpackung besteht aus schwarzem Glas, weder Kunststoff noch Aluminium oder ähnliches weist eine Nachhaltigkeit auf die so groß ist wie bei Glas. 

Das besondere an schwarzem Glas ist, das die Gewürze nicht wie bei durchsichtigen Verpackungen an Aroma verlieren, sondern sie behalten durch den Lichtausschluss deutliche mehr Geschmack. Ein weiterer Punkt in Sachen Aroma ist ein kleiner unscheinbarer Gummiring im Deckel des Glases. Dieser sorgt dafür, dass die Gewürze luftdicht verschlossen werden und nicht ihr Geniales Aroma an die Umwelt verlieren.

Also nicht nur ein Plus an Geschmack, sondern auch noch verdammt nett anzusehen. 

In Zukunft wird es die Möglichkeit geben in ausgewählten Geschäften meine Gewürze zu kaufen und vor allem auch die leeren Gläser nachfüllen zu lassen. 

Zudem verwende ich für meine Dinner Erlebnisse und Grill- sowie Kochkurse Nachhaltig angebaute Lebensmittel und versuche so regional wie möglich zu arbeiten. Alles nach bestem wissen und Gewissen.